Die Welt steht vor großen Herausforderungen. Sie reichen von der Bekämpfung der Corona-Krise, über den Umgang mit Plastikmüll bis hin zur Bewältigung einer globalen Klimakrise. Innovative, langfristig gedachte Lösungen sind gefragt und genau hier setzt C2C an.

Cradle to Cradle bedeutet übersetzt „Von der Wiege zur Wiege“. Nach dem  C2C-Konzept existiert Müll nicht mehr, weil alles Nährstoff ist. Produkte werden so designt, dass ihre Materialien kontinuierlich in biologischen und technischen Kreisläufen zirkulieren können. Abfall ist so immer Nährstoff für etwas Neues. Dabei wird mit erneuerbaren Energien, wie Sonne, Wind, Wasser und Erde, produziert und Diversität unterstützt. Die C2C Denkschule sieht den Menschen als Nützling und hat das Ziel, einen großen, positiven ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, statt nur weniger schlecht zu sein.

Ziel der 2012 in Deutschland gegründeten C2C NGO ist es die Cradle to Cradle Denkschule durch Bildungs- und Vernetzungsarbeit in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Durch Veranstaltungen, wie den jährlichen Internationalen C2C Congress, vernetzt sie Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft. Rund 800 ehrenamtlich Aktive, die in Regionalgruppen organisiert sind, tragen die Idee von Cradle to Cradle in die Welt.

Die Regionalgruppe Wien will ein C2C-Netzwerk in Österreich aufbauen und den Bekanntheitsgrad von C2C erhöhen. „Wir wollen ein Bewusstsein für klimapositives Handeln schaffen und aufzeigen, dass es bereits funktionierende C2C Lösungen in Österreich gibt.“ Neben der maßgeblichen Mitgestaltung der 1. Wiener MehrWeg-Messe sind zum Beispiel spannende C2C Veranstaltungen im April 2021 in Planung.

Exkursion C2C RG Wien zur Druckerei gugler*, 22.10.2020

Ein C2C-Mehrwegsystem, das ohne giftige Chemikalien auskommt und kreislauffähige Monokunststoffe einsetzt, ist nach Kriterien des Cradle to Cradle Designkonzepts umsetzbar. Mehr lesen.

Raphaela Hellmayr & Kate Sowa (RG-Sprecherinnen)

Mail: wien@ehrenamt.c2c.ngo

Web: ehrenamt.c2c.ngo/wien/

https://www.facebook.com/c2c.wien
https://www.instagram.com/c2c.wien

Spenden an C2C NGO

GLS BANK: DE74 4306 0967 2036 5496 00