CUP SOLUTIONS – Full-Service rund um Mehrweglösungen


CUP SOLUTIONS ist einer der führenden Mehrweg-Anbieter des Landes. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen unterstützen wir seit über 15 Jahren Unternehmen und Veranstaltungen mit unserer Expertise rund um Mehrweglösungen.
Dazu zählen:

  • Die Vermietung und der Verkauf von Mehrwegprodukten für geschlossene Kreislaufsysteme
    inklusive patentierter Reinigungslogistik
  • Die Beratung als auch Betreuung von Gastronomen und Veranstaltern für nachhaltige
    Gastronomiekonzepte
  • Sowie die Erstellung durchdachter Logistiklösungen und maßgeschneiderter Vor-Ort-Services
    auf und für Veranstaltungen.


Mehrweg-Fans und Gastronomen stoßen bei CUP SOLUTIONS auf einen vielfältigen Produktkatalog aus mehr als 100 verschiedenen Bechertypen. Ganz egal, ob Sie Ihre individuelle Markenbotschaft aussagekräftig in Szene setzen, ein streng limitiertes Sammlerstück entwerfen oder eine besondere Erinnerung an einen speziellen Anlass kreieren wollen – wir haben für jeden Wunsch das passende Konzept auf Lager.
Durch den Einsatz unserer Mehrwegbecher wurden bereits:

  • 80 Millionen Mehrwegbecher in den letzten 15 Jahren gespült
  • 700 Tonnen Müll vermieden
  • 6,2 Millionen Tonnen CO2 Äquivalent eingespart
  • Und von mehr als 10.000 zufriedene Kunden das Vertrauen gewonnen


Weitere Pluspunkte: Dank der speziell patentierten Spültechnik wird für die hygienische Reinigung der Becher um 30 % weniger Spülmittel und Energie verbraucht. Am Ende des Produktlebenszyklus wird der Großteil der Mehrwegbecher zu 100% recycelt, da die Cups aus sortenreinem PP-Kunststoff (Polypropylen) bestehen.


CUP SOLUTIONS hat ein eigenes Tochterunternehmen: Das Mehrweg-Pfand-System myCoffeeCup.

myCoffeeCup – Das Mehrweg-Pfand-System für To-Go-Heißgetränke aus Österreich.

Täglich fallen in Österreich in etwa 800.000 Einwegbecher an, die nach rund 15 Minuten wieder entsorgt werden. Oft unachtsam in der Natur oder am Straßenrand. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern schadet auch unserer Umwelt extrem.
Um dem enormen Ressourcenverbrauch und der hohen Umweltverschmutzung entgegenzuwirken hat Christian Chytil, Geschäftsführer von CUP SOLUTIONS und Gründer von myCoffeeCup, 2019 das Mehrweg Pfand-System myCoffeeCup entwickelt – ein einfaches, nachhaltiges und flächendeckendes System, das eine umweltfreundliche Alternative für To-Go-Heißgetränke bietet. Als Pilotprojekt in Wien gestartet, ist myCoffeeCup seit 2022 bundesweit vertreten und ebenfalls mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Gemeinsam mit zahlreichen Gastronomen und weiteren Betrieben in Österreich setzen wir uns so für die Umwelt ein.


Wie funktioniert das Full-Service-System von myCoffeeCup?

Gastronomen werden von uns mit Mehrwegbechern ausgestattet und verkaufen ihre Heißgetränke im myCoffeeCup zuzüglich 1€ Pfand. Bringen Kunden einen benutzen Cup zu einem der zahlreichen Partnerbetriebe zurück, wird der volle 1€ Einsatz retourniert. Im Anschluss werden die Becher entweder direkt im Betrieb oder durch den energieeffizienten myCoffeeCup-Spülservice gereinigt.
Die Becher können so bis zu 700-mal wiederverwendet werden und ersetzen dadurch bis zu 700 Einwegbecher.
Für die gesamte Einwegbecher-Produktion in Österreich wäre der Jahresstromverbrauch von über 9.000 Haushalte, 160 Millionen Liter Wasser und das Holz von über 4.500 Bäumen notwendig. Diesem enormen Ressourcenverbrauch bietet unser Mehrweg-Pfand-System myCoffeeCup Einhalt. Zudem bestehen unsere myCoffeeCups aus sortenreinem PP-Kunststoff (Polypropylen) und können dadurch zu 100% recycelt werden.

(c) Philipp Lipiarski

myCoffeeCup-Studie: So nachhaltig trinkt Österreich Coffee-To-Go

Im Rahmen einer repräsentativen Studie stellten wir Fragen zum Unterwegskonsum der Österreicher:innen. Hier die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst:
9 von 10 Österreicher:innen (91%) trinken Kaffee, 18% einmal bis mehrmals täglich und weitere 17% einmal bis mehrmals wöchentlich. Für 60% der Konsument:innen ist Nachhaltigkeit bei To-Go ein wichtiges Anliegen, ebenfalls bevorzugt mehr als die Hälfte der befragten Personen (56%) Mehrwegbecher gegenüber Einwegbechern.

Abfall- und Ressourcenschonung sind für mehr als drei Viertel die Top-Gründe, um zu einem Mehrwegbecher zu greifen. Für knapp zwei Drittel (65%) sind wiederverwendbare Becher nachhaltig und umweltbewusst. Sechs von zehn Personen (60%) sehen den großen Pluspunkt in der Rohstoff und Ressourcenersparnis.

Wir, das myCoffeeCup-Team freuen uns besonders, dass Nachhaltigkeit im To-Go-Konsum einen immer größeren Anklang findet. Schließlich können sich 96% der Österreicher:innen, die ihre Getränke unterwegs konsumieren und gleichzeitig Mehrweg bevorzugen, vorstellen, komplett auf Mehrwegbecher umzusteigen.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


B2B
Gastronom:innen & Veranstalter:innen, Betriebskantinen, Gemeinden & Städte


B2C
Alle Mehrweg-Liebhaber:innen, Coffee-To-Go-Fans & jeder/jedem der/dem Nachhaltigkeit am
Herzen liegt.


Instagram: mycoffeecupaustria & cupsolutions
Facebook: my.Coffee.Cup & Cup Solutions – Mehrweglösungen
LinkedIn: myCoffeeCup & CUP SOLUTIONS Mehrweg GmbH
Pressekit: https://www.mycoffeecup.at/presse/

Web: www.mycoffeecup.at & www.cupsolutions.at
Mail: info@mycoffeecup.at & info@cupsolutions.at
Tel.: +43 1 710 13 87-777 & +43-1-710 13 87-700