Bild von Tumisu auf Pixabay

Die 1. Wiener MehrWeg-Messe findet weiterhin statt – sie geht aber neue Wege, denn die aktuellen Covid-Maßnahmen* lassen eine Veranstaltung vor Ort nicht zu. Daher setzen wir auf unseren Plan D und neben der Eröffnungsveranstaltung am 27.11.2020 nun auch am zweiten Tag ganz auf die digitale Karte. Dazu werden wir weitere Einzelheiten bis spätestens Freitag, 13.11., hier veröffentlichen. Vorab erste Informationen:

  • Der digitale Messestand ist bereits fester Bestandteil unserer Präsenz hier im Web. Teilnehmende Organisationen bzw. Unternehmen können sich bei uns mit einer eigenen Unterseite bzw. Landing Page (Subdomain xxx.mehrwegmesse.at) präsentieren. Die Kosten dafür sind sehr gering – für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter office@introvis.com
  • So wie die Eröffnungsdikussion am 27.11.2020 werden auch sämtliche Vorträge und Workshops am 28.11. über ZOOM oder ähnliche digitale Meeting-Plattformen angeboten. Es besteht dabei die Möglichkeit, unsere Infrastruktur zu nutzen oder eigene Formate einzubetten
  • Alle Workshops können über kostenlose Tickets gebucht werden – die Links dazu finden sich gleich neben den jeweiligen Formaten auf unserer Programmseite. Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungsformaten ist übrigens frei – Spenden erbeten;-)
  • Helfen Sie mit, die Mehrweg-Messe auch über die Sozialen Medien wie z. B. Facebook möglichst vielen InteressentInnen zugänglich zu machen. Unsere Facebook-Seite lautet: https://www.facebook.com/wienermwm/
  • Damit wir Sie ständig auf dem Laufenden halten können, tragen Sie sich bitte in unser Newsletter-Verzeichnis ein (Homepage unten)

Wir freuen uns darauf, Ihnen im Vorfeld und während der digitalen Messe weiterhin viele spannende Ideen liefern zu können, damit Sie neue Perspektiven im Umgang mit Plastik gewinnen können!

*) Lockdown von 3.11.-30.11.2020 in ganz Österreich

Empfohlene Artikel